1,5 Milliarden Liter Wasser für Einwegbecher

Die unglaubliche Menge von 1,5 Milliarden Liter Wasser werden allein für die Herstellung der Coffee2Go-Becher benötigt, die jedes Jahr in Deutschland weggeworfen werden.

Damit wird allein bei der Produktion der Becher viel mehr Wasser verbraucht, als das was zum Spülen der entsprechenden Tassen nötig wäre. Um die Zahl etwas greifbarer zu machen, so entspricht dieser Wasserverbrauch dem Jahresverbrauch von 32.000 Menschen in Deutschland (Quelle: Deutsche Umwelthilfe “Coffee to go-Einwegbecher – Umweltauswirkungen und Alternativen”, Sept. 2015).

Was noch erwähnt werden sollte – es fallen auch 1,5 Milliarden industriell verunreinigtes Wasser an.
Mit diesem Wasser könnte man alternativ über 4 Milliarden Tassen spülen.

Wasserverbrauch mit Einwegbechern