Motivation

Bäcker OHNE Coffee2Go-Einwegbecher

Was ist meine Motivation?

Wenn man mit offenen Augen durch die Gegend wandert, dann ist es schon auffällig, wie viel Müll in der Landschaft rumliegt. Neben Zigarettenkippen und Zigarettenpackungen sind drei weitere Produkte sehr auffällig. Energydrinks, kleine Schnapsflaschen und Coffee2Go-Becher.
Beim Müllwandern habe ich sehr schnell den Beutel alleine mit Einwegbechern voll. Daher möchte ich aktiv etwas dagegen tun.

Mein erster Schritt war eine Beschwerde beim saarländischen Umweltministerium, wo ich mich für ein Verbot der 2Go-Einwegbecher einsetzte. Leider war die Antwort die, dass man nicht "grundlos den freien Handel beeinträchtigen dürfe".

Dabei würde kein Unternehmen auf dieser Welt Coffee2Go-Einwegbecher anbieten, wenn es auch für die Folgekosten aufkommen müsste.

Da 2Go-Einwegbecher auch offiziell nicht in der Klasse "Einweggeschirr" zuordnet werden, habe ich meinen Glauben an die Politik verloren. Unternehmen wie Starbucks und McDonalds zahlen nicht gerne Steuern, investieren aber ordentlich in die Lobbyarbeit und liefern so natürlich immer die besseren Argumente.

Da das Thema zu wichtig ist, als dass man es der Politik überlassen könnte, habe ich eine Entscheidung gefällt:

Ich kaufe nicht mehr bei einem Bäcker ein, der Coffee2Go mit Einwegbechern im Sortiment hat. Solche Bäckereien möchte ich also ganz konsequent meiden und dort kein Brot kaufen.

Bäckereien ohne Einwegbecher sind "Bäckerei becherfrei!"

 

Es gibt zwei Ziele dieser Initiative

Verbraucher im Saarland sagen NEIN zu Coffee2Go

Mit der Karte der becherfreien Bäckereien möchte ich diesen Verbrauchern eine Möglichkeit geben, ganz gezielt bei Bäckern einzukaufen, die keine Einwegbecher anbieten.

Bäckereien im Saarland sagen NEIN zu Coffee2Go

Mit dieser Initiative möchte ich Bäckereien ermutigen, einfach Einwegbecher aus ihrem Sortiment zu entfernen. Ich glaube, dass es viele qualitätsbewusste Bäcker gibt, denen die Coffee2Go-Kultur innerlich sehr widerstrebt.

 

Die Karte "Bäckerei becherfrei!"

Bäckereien im Saarland, die auf Einwegbecher ganz verzichten.

Diese Bäckerei hat Kaffee nur in Tassen
Diese Bäckerei hat keinen Kaffee
Diese Bäckerei bietet Coffee2Go nur im Mehrwegbecher an